7ner Chörli


 

 

Was reitet munter über Feld in frischem frohen Trab?
 Was leuchten da für Patten gelb in diesen jungen Tag?
Dragoner stolz zu Pferde sitzt, hell in der Sonn‘ der Säbel blitzt.
Es schnaubt das Pferd voll Lebenslust und stolz hebt sich des Reiters Brust.“

So und ähnlich erklangen die Lieder, welche die Angehörigen der Dragoner Schwadron 7 schon in den Sechzigerjahren sangen. Vielleicht war es in der Pause im Militärdienst, am runden Tisch oder stehend - den Zügel des Eidgenossen über den Arm gelegt - nach einer Reitübung des Reitvereins Niederscherli. Wahrscheinlich waren es aber mehrheitlich Jodellieder, die angestimmt wurden. Die Freude am Jodelgesang war bei vielen Dragonern gross und einige von ihnen sangen und jodelten bereits in einem Klub. Und so kam es, dass aus den Reihen der Dragoner Schwadron 7 das 7ner Chörli entstand.

Am 4. Januar 1967 fand im Restaurant Bären in Niederscherli die Gründungsversammlung statt. 

 

7ner Chörli,  Niederscherli

© 2016 Sharky. Proudly created with Wix.com

  • Facebook Social Icon